Word 2010 Basis

3.3.4 Beispiel 81: Abschnittswechsel für unterschiedliche Seitenformate einfügen

  1. Werden unterschiedliche Seitenformate in einem Dokument benötigt, so muss das Dokument in Abschnitte eingeteilt werden. Ein Abschnitt enthält in der Regel mehrere Seiten und ein Dokument kann aus mehreren Abschnitten bestehen, wenn verschiedene Formatierungen dies erfordern.

  2. Die Anfrage Bildmaterial Dahlemer Domäne, Version7 ist in der Entwurfsansicht geöffnet. Entfernen Sie am Ende der ersten Seite den manuellen Seitenumbruch.

  3. Der Cursor steht am Zeilenanfang der Überschrift. Öffnen Sie im Register SEITENLAYOUT, Gruppe SEITE EINRICHTEN das Listensymbol UMBRÜCHE.

  4. Wählen Sie im Bereich ABSCHNITTSUMBRÜCHE einen Umbruch für die NÄCHSTE SEITE.

  5. In der Entwurfansicht wird der Abschnittswechsel durch eine doppelt punktierte Linie mit der Aufschrift Abschnittswechsel (Nächste Seite) angezeigt. Unten links in der Statusleiste erscheint Abschnitt 2. Hinweis: Eventuell muss über das Kontextmenü der Statusleiste ABSCHNITT aktiviert werden.

  6. Einen Abschnittswechsel kann man wie ein normales Zeichen löschen.

    Abb 182 Geöffnetes Listensymbol Umbrüche
    Abb 183 Abschnittswechsel, nächste Seite in der Entwurfsansicht

Kommentare (0)

Kommentar hinzufügen

Ihr Kommentar

Name