Kurs: eBusiness-Entwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen

Vorwort

Herzlich Willkommen zu dem Kurs eBusiness-Entwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen
der TEIA AG - Internet Akademie und Lehrbuch Verlag.

Sie setzen sich mit einer zugleich interessanten und sehr aktuellen Thematik vertieft auseinander: Welche Möglichkeiten und Herausforderungen stellen sich im Zuge von Electronic Business an kleine und mittelständische Unternehmen und welche konkreten Handlungs- und Einsatzperspektiven ergeben sich für sie, um in einer sich zunehmend digitalisierten Welt noch wettbewerbsfähig zu bleiben
Electronic Business bedeutet die Unterstützung bzw. Abwicklung inner- und zwischenbetrieblicher Prozesse durch Informations- und Kommunikationstechniken, insbesondere durch das Internet. Electronic Business eröffnet für kleine und mittelständische Unternehmen erhebliche Potenziale – Beispiele sind die Reduktion von Kosten, die Ansprache neuer Märkte auf der Basis des Internets, die Automatisierung zwischenbetrieblicher Prozesse oder die Gewinnung neuer Kunden. Hinzu kommt die zunehmende Tendenz, unternehmensübergreifende Prozesse auf der Basis von Informations- und Kommunikationstechniken stärker zu integrieren. Beispiele sind Supply Chain Management oder die Entstehung von Extranets. Diese Entwicklungen tangieren vor allem kleine und mittelständische Unternehmen in ihrer Rolle als Zulieferunternehmen. Aus diesen Gründen müssen sie sich vertieft mit der Thematik Electronic Business auseinandersetzen und situationsspezifisch eine geeignete Electronic Business Strategie entwickeln, wenn sie zukünftig noch wettbewerbsfähig bleiben möchten.

Um diese Electronic Business Strategie entwickeln zu können, müssen Sie wissen,

  • was unter Electronic Business zu verstehen ist und welche Ideen und Konzepte sich dahinter verbergen
  • welche konkreten Einsatzmöglichkeiten es für kleine und mittelständische Unternehmen gibt
  • wie Sie ihre Electronic Business Strategie konkret umsetzen können und was Sie dabei bedenken müssen.

Auf diese Fragestellungen geht die vorliegende Qualifikationseinheit näher ein. Im Einzelnen erhalten Sie

  • grundlegendes Wissen über Electronic Business (Einsatzmöglichkeiten, Potenziale, Partner etc.) und die speziellen Anforderungen an kleine und mittelständische Unternehmen (Lerneinheiten 1 und 2);
  • Wissen über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten, Anforderungen und Herausforderungen von Electronic Business an der Schnittstelle zum Lieferanten (Buy-Side-Commerce), im internen Bereich und an der Schnittstelle zum Kunden (Sell-Side-Commerce), um auf dieser Basis eine konkrete, situationsspezifische E-Business-Strategie zu entwickeln (Lerneinheiten 3-9);
  • das erforderliche Methoden- und Faktenwissen, um die entwickelte Strategie in kleinen und mittleren Unternehmen umzusetzen. Hierzu gehören technische, sicherheitstechnische und rechtliche Grundlagenkenntnisse in gleicher Weise wie bestimmte methodische Grundkenntnisse in Projekt- und Change Management (Lerneinheiten 10-14).

Zum besseren Verständnis werden die wichtigsten Punkte an Hand eines fiktiven Beispielunternehmens vertieft. Bei diesem Beispiel handelt es sich um das mittelständische Unternehmen JUMA, das Sportbekleidung entwickelt und produziert und vor der Einführung einer Electronic Business Strategie steht.

Zu allen Kursen der TEIA AG können Sie auch ein Lehrbuch bzw. Skript identischen Inhalts bestellen:

Zum Online-Katalog

eBusiness-Entwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen
Preis: 9,95 €
ISBN: 3-935539-75-4

Informationen & Bestellung

Allgemeine Informationen zu den Kursen der Akademie sowie zu den Büchern und Lernprogrammen des Verlags finden Sie unter www.teia.de und www.teialehrbuch.de.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei diesem Kurs!

Ihr TEIA-Team



Kurs: eBusiness-Entwicklung für kleine und mittelständische Unternehmen