Ihr Standort: Thema / Lietzensee

Thema: Lietzensee

Lietzensee
© 2016
Abgeschlossen
Online lesen

Lietzensee

Bilder und Gedanken II
Bereich: Sachthema  (Online lesen)

Dieses Buch richtet sich nicht nur an Kenner und Liebhaber des Lietzensees in Berlin-Charlottenburg. Für diese Menschen werden die 32 schönen Fotos aus unterschiedlichen Jahreszeiten unbedingt ihren Reiz haben. Haben Sie das Buch in die Hand genommen, werden Sie feststellen, dass die im Wechsel mit den Bildern enthaltenen Texte das Thema Lietzensee nicht fortsetzen.

Die Texte sind für jeden von Interesse, der für sich selbst und für die Gesellschaft nach dem Woher und dem Wohin fragt. Der Autor steht heute im Rentenalter und hat eine lange Lebenszeit im Rückblick zur Verfügung. Die Texte beschreiben jedoch nicht einfach, wie sich ihm das Geschehen dargeboten hat. Andere Menschen haben ihre eigenen Erinnerungen oder sie wollen ihr Leben gerade erst gestalten. Das Bedürfnis zum Einstieg in andere Lebensgeschichten hält sich deshalb in Grenzen. Die Reflektionen in diesem Buch sind nicht in erster Linie auf die Mitteilung des Geschehens an längst vergangenen Tagen gerichtet. Sie versuchen aufzuzeigen, was sich im Laufe der Jahre zum dem geformt hat, was man Lebensanschauung nennt. Bei welchen Gelegenheiten wurden besondere Einsichten gewonnen? Worin bestanden wesentliche Irrtümer beim Hineinfinden in das Leben und in die Beziehungen einer Gesellschaft? Viele Fragen, die sich für die später Hinzugetretenen und künftigen Bewohner dieser Welt ebenfalls stellen werden.

Die besondere Stimmung führt dazu, dass unser Geist eine ungewohnte Leichtigkeit erfährt. Der Takt des täglichen Lebens wird gedämpft. Die Gedanken folgen den Inspirationen unseres Inneren und berühren Themen, die im Alltag nicht bedacht werden.

Die Bilder vom Lietzensee ermöglichen die Vorstellung eines Ganges um den See und können so Nachdenklichkeit für die angebotenen Betrachtungen erzeugen. Wer den See nicht kennt, kann sich an der fotografischen Inszenierung erfreuen oder zu einem Besuch des Ortes anregen lassen. Das Buch hat einen Vorgänger, der zufällig auch Bilder von einem See, dem Liepnitzsee, enthält. Der Titel Bilder und Gedanken II ist deshalb fortgeschrieben. An einem weiteren Band wird gearbeitet.

Artikel zum Thema

Lietzensee
© 2016
Lietzensee
Buch (140 S.)
Verfügbar
ISBN 978-3-944658-41-4
25.00 €
In den WarenkorbWarenkorb anzeigen

Mehr Themen zu Lietzensee

Der Krieg ist vorbei
© 2014
Der Krieg ist vorbei
Sachthema
Trug Deutschland die Hauptschuld oder nur eine weniger maßgebliche Teilschuld am Ausbruch des Ersten Weltkriegs? Seit hundert Jahren geistert diese Frage durch die öffentliche Debatte....
Der Wettlauf der Massen
© 2013
Der Wettlauf der Massen
Sachthema
Der Wettlauf der Massen holt Ortegas Analyse vom „Aufstand der Massen“ und Huntingtons Befund vom Zusammenprall der Zivilisationen in die Gegenwart unserer globalisierten Generation...
Die Regenbogenprinzessin
© 2011
Die Regenbogenprinzessin
Roman
Unsere schönsten Märchen, geschrieben und illustriert für unsere Tochter Maria. Seit sie bei uns ist, wissen wir, Wunder geschehen, man muss nur an sie glauben. Welche Geschichten, wenn...
Die Scheinbuche
© 2014
Die Scheinbuche
Sachthema
Hans, Jahrgang 1925, steht vor den Trümmern seiner Ehe mit Brendhild. Daran erinnert ihn das sich immer prächtiger entfaltende Exemplar einer Scheinbuche vor dem Haus auf provozierende...

Weitere Themen zu Lietzensee

Warum glaubst Du noch?
© 2011
Warum glaubst Du noch?
Sachthema
Bei logischer Betrachtungsweise lassen sich viele Lehren der christlichen Kirche nicht mehr nachvollziehen. Da wird gesagt, Gott sei allgütig und habe die Macht, auf alles in der Welt...
Warum ich kein Christ sein will
© 2012
Warum ich kein Christ sein will
Sachthema
Erscheint am: 01.10.2012
Das Buch wendet sich an Leser, die eine zusammenfassende Darstellung von Argumenten gegen den christlich-kirchlichen Glauben und für ein naturalistisch-humanistisches Weltbild suchen. Die...
Widerstand gegen die Zumutungen des Glaubens
© 2010
Widerstand gegen die Zumutungen des Glaubens
Sachthema
Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch mit einer angeborenen religiösen Wahrnehmungsfähigkeit auf die Welt kommt. Dieses sehr feine Sensorium kann unentwickelt bleiben, es kann durch...