Ihr Standort: Thema / Von Zabzre nach Berlin

Thema: Von Zabzre nach Berlin

Von Zabzre nach Berlin
© 2011
Abgeschlossen
Online lesen

Von Zabzre nach Berlin

Roman
Bereich: Roman  (Online lesen)

Inhalt

  • Vorwort
  • Aufbruch
  • Ein seltsamer Besuch
  • Seiltanz ohne Netz
  • Jenseits von Mozart
  • Küchenduft, ein halber Vogel und viel kaltes Wasser
  • Piding
  • Rote Pailletten
  • Vor die Wahl gestellt
  • Die Hexe und Schneewittchen
  • Soll und Haben
  • Die Verleumdung
  • Das Beständige auf der Welt ist der Wandel
  • Stelldichein
  • Erinnerungen
  • Rund um ein Fußballspiel
  • Einiges aus Konnis Sicht
  • Wonnemonat
  • Noch ein Zug
  • Von windigen Angelegenheiten, einem Hinterzimmer und Herzschmerzen
  • Weihnachten auf dem Land
  • Hochbetrieb
  • Wiedersehensfreude und Abschiedsschmerz
  • In der Vorhölle
  • Kaffeeklatsch
  • Durchwachsenes
  • Trautes Heim
  • Haare in der Suppe
  • Onkel Paul
  • Mutterfreuden
  • Vorbereitungen
  • Fräulein Triebchen
  • Firma Gelbsäger
  • Konni in Berlin
  • Der Husarenritt
  • Nachwort

Zusammen mit Ihren Eltern und Geschwistern gehört Helga Müller zu jenen Deutschen, die nach dem Zweiten Weltkrieg im polnischen Oberschlesien weiterleben. Eines Tages, im Jahr 1958, erhält Helga, nun zwanzigjährig und von Beruf Herrenmaßschneiderin, eine Einladung ihres Onkels Paul, ihn und seine Frau in Wien zu besuchen. Während des Aufenthaltes will die Tante sie mit einem reichen Kaufhausbesitzer verkuppeln. Helga ist entsetzt darüber und reist sofort Richtung Heimat ab. Noch unterwegs beschließt sie, ein neues Leben in Deutschland zu beginnen. Mit nur ein paar Habseligkeiten kommt sie in München an ...

Artikel zum Thema

Von Zabzre nach Berlin
© 2011
Von Zabzre nach Berlin
Buch (304 S.)
Verfügbar
ISBN 978-3-942151-67-2
12.95 €
In den WarenkorbWarenkorb anzeigen
Von Zabzre nach Berlin
© 2011
Von Zabzre nach Berlin
EPUB
Verfügbar
ISBN 978-3-942151-68-9
9.95 €
In den WarenkorbWarenkorb anzeigen

Mehr Themen zu Von Zabzre nach Berlin

Der Krieg ist vorbei
© 2014
Der Krieg ist vorbei
Sachthema
Trug Deutschland die Hauptschuld oder nur eine weniger maßgebliche Teilschuld am Ausbruch des Ersten Weltkriegs? Seit hundert Jahren geistert diese Frage durch die öffentliche Debatte....
Der Wettlauf der Massen
© 2013
Der Wettlauf der Massen
Sachthema
Der Wettlauf der Massen holt Ortegas Analyse vom „Aufstand der Massen“ und Huntingtons Befund vom Zusammenprall der Zivilisationen in die Gegenwart unserer globalisierten Generation...
Die Regenbogenprinzessin
© 2011
Die Regenbogenprinzessin
Roman
Unsere schönsten Märchen, geschrieben und illustriert für unsere Tochter Maria. Seit sie bei uns ist, wissen wir, Wunder geschehen, man muss nur an sie glauben. Welche Geschichten, wenn...
Die Scheinbuche
© 2014
Die Scheinbuche
Sachthema
Hans, Jahrgang 1925, steht vor den Trümmern seiner Ehe mit Brendhild. Daran erinnert ihn das sich immer prächtiger entfaltende Exemplar einer Scheinbuche vor dem Haus auf provozierende...

Weitere Themen zu Von Zabzre nach Berlin

Warum glaubst Du noch?
© 2011
Warum glaubst Du noch?
Sachthema
Bei logischer Betrachtungsweise lassen sich viele Lehren der christlichen Kirche nicht mehr nachvollziehen. Da wird gesagt, Gott sei allgütig und habe die Macht, auf alles in der Welt...
Warum ich kein Christ sein will
© 2012
Warum ich kein Christ sein will
Sachthema
Erscheint am: 01.10.2012
Das Buch wendet sich an Leser, die eine zusammenfassende Darstellung von Argumenten gegen den christlich-kirchlichen Glauben und für ein naturalistisch-humanistisches Weltbild suchen. Die...
Widerstand gegen die Zumutungen des Glaubens
© 2010
Widerstand gegen die Zumutungen des Glaubens
Sachthema
Ich bin der Überzeugung, dass jeder Mensch mit einer angeborenen religiösen Wahrnehmungsfähigkeit auf die Welt kommt. Dieses sehr feine Sensorium kann unentwickelt bleiben, es kann durch...