Access 2003 Basis

1.3 Eine Datenbank mit dem Assistenten anlegen

Sie können eine Datenbank mit Hilfe der Assistenten oder „per Hand“ anlegen. Der Assistent hilft Ihnen, kleinere Datenbanken mit häufig benötigten Feldern schnell zu erzeugen. Bei komplexeren Projekten empfiehlt es sich aber, die Datenbank - wie in den Kapiteln 2, 3 und 4 beschrieben - zu planen und die notwendigen Einstellungen manuell vorzunehmen.

Mit Hilfe des Datenbank-Assistenten, der 10 verschiedene Vorlagen bereit hält, lassen sich für unterschiedliche Bereiche - von der Bestellabwicklung bis zu Veranstaltungs-Management - Datenbanken ganz einfach erzeugen.

Neben den Datenbank-Assistenten verfügt Access über eine Vielzahl weiterer Assistenten, mit deren Hilfe Sie nicht nur unterschiedliche Datenbank-Objekttypen erstellen können, wie Tabellen, Formulare oder Berichte, sondern sich auch bei verschiedenen anderen Aufgaben helfen lassen können (z. B. Diagrammassistent oder Seriendruckassistent). Die Assistenten führen Sie interaktiv Schritt für Schritt bis zur Fertigstellung des jeweiligen Objektes.

Der Umgang mit diesem Datenbankassistenten ist im Großen und Ganzen auch auf den Umgang mit den anderen Datenbankassistenten übertragbar.

Kommentare (2)

Thomas am 25.02.2013 12:10:51

Ja, ich finde es nicht so gut erklärt, weil es einfach zu viel text ist.

Lutz Hunger am 25.02.2013 12:36:40 (Ref.)

Thomas schrieb am 25.02.2013 12:10:51:
Ja, ich finde es nicht so gut erklärt, weil es einfach zu viel text ist.


Sie können sich ja auch nur die Vedeos betrachte.

Ihr Kommentar

Name