Access 2003 Basis

1.3.4 Beispiel 9: Einsatz von Filtern

  1. Eine Alternative zum Suchen von Datensätzen ist der Einsatz von Filtern. Dieser ist sowohl in der Formular- als auch in der Datenblattansicht möglich.

  2. Sie haben die Datenbank 008_011Kundenkontakte geöffnet. Wählen Sie in der Hauptübersicht Kontaktpersonen eingeben/anzeigen, um das Formular Kontaktpersonen zu öffnen. Wechseln Sie in die Datenblattansicht.

    Abb 44

  3. Klicken Sie in der Spalte Ort auf einen Eintrag Hamburg und wählen Sie anschließend das Symbol Auswahlbasierter Filter.

    Abb 45

  4. In der Datenblattan­sicht zeigt Access alle Datensätze mit dem Ort Hamburg.

  5. Wechseln Sie in die Formularansicht.

    Abb 46 Gefilterte Datensätze in der Datenblattansicht
    Abb 47

  6. Access zeigt für jeden Datensatz aus dem Ort Hamburg die komplette Maske. Am unteren Fensterrand erscheint die Mittei­lung, wie viele Daten­sätze gefiltert wurden.

  7. Blättern Sie mit Hilfe der Navigations­schaltflächen zum nächsten Datensatz.

  8. Entfernen Sie über die Schaltfläche Filter entfernen den Filter wieder.

    Abb 48

Beim Einsatz des formularbasierten Filters kann nach mehreren Kriterien gesucht werden, z. B. nach zwei verschiedenen Nachnamen.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name