Access 2003 Basis

3.1.2 Beispiel 51: Eine neue Datenbank anlegen

  1. Nach dem Abschluss der Planung müssen Sie eine neue Datenbank anlegen, bevor Sie die benötigten Tabellen erstellen können.

  2. Access ist gestartet. Wählen Sie nach Datei/Neu im Aufgabenbereich Leere Datenbank.

    Abb 160
    Abb 161
  3. Überschreiben Sie im Feld Dateiname den vorgegebenen Namen db1 mit Stadtlupe.

  4. Wählen Sie im Feld Speichern in den Ordner Eigene Dateien.

  5. Nach Erstellen erscheint das Datenbankfenster mit der Titelleiste Stadtlupe: Datenbank.

Abb 162

In den folgenden Beispielen wird eine Tabelle zur Verwaltung der Mitarbeiter in der Datenbank Stadtlupe eingerichtet. Sie lernen dabei, wie man Feldnamen, Datentypen und Feldgrößen festlegt sowie den Primärschlüssel für eine Tabelle bestimmt.

Tabellen können Sie mit oder ohne Assistenten anlegen.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name