Access 2003 Basis

3.2 Autoformulare erstellen

In einer relationalen Datenbank werden Daten in mehreren verknüpften Tabellen gespeichert. Neue Daten müssten deshalb gleichzeitig in verschiedene Tabellen geschrieben werden. Dies wäre aber für den Benutzer unübersichtlich und unpraktisch. Formulare bieten die ideale Alternative für die Datenerfassung und Datenpflege. Die in ein Formular eingegebenen Daten werden von Access in den zugrunde liegenden Tabellen oder Abfragen aktualisiert und damit in Tabellen gespeichert. Sie können sowohl alle Felder einer Tabelle als auch Teile aus mehreren Tabellen in Formularen darstellen.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name