Access 2003 Basis

4.5.22 Aufgabe 33: Aktionsabfragen erstellen

  1. Öffnen Sie die Datenbank A33Reisen.

  2. Erstellen Sie eine Abfrage mit der Tabelle Kunden, in der alle Kunden außerhalb Berlins angezeigt werden. Geben Sie als Kriterium im Feld Ort Nicht Berlin ein. (Bsp. 125)

  3. Ändern Sie die Abfrage in eine Tabellenerstellungsabfrage. Geben Sie als Tabellenname Kunden aus Hamburg ein und führen Sie die Abfrage durch. (Bsp. 147)

  4. Hinweis: Sie erhalten natürlich eine Tabelle mit allen Kunden, die nicht aus Berlin sind.

  5. Schließen Sie die Abfrage und speichern Sie diese unter Tabelle mit den Kunden aus Hamburg erstellen. (Bsp. 147)

  6. Erstellen Sie eine Abfrage mit der Tabelle Kunden, in der alle Kunden, die nicht aus Berlin oder Hamburg stammen, angezeigt werden. (Bsp. 132)

  7. Ändern Sie die Abfrage in eine Anfügeabfrage. Fügen Sie die Datensätze der Tabelle Kunden aus Hamburg an. (Bsp. 148)

  8. Schließen Sie die Abfrage und speichern Sie diese unter Tabelle mit den Kunden außerhalb Berlins erstellen. Öffnen Sie die Tabelle Kunden aus Hamburg. (Bsp. 146)

  9. Erstellen Sie eine Abfrage mit der Tabelle Kunden aus Hamburg, in der alle Kunden, die nicht aus Hamburg stammen, angezeigt werden. (Bsp. 125)

  10. Ändern Sie die Abfrage in eine Löschabfrage. Führen Sie die Aktionsabfrage aus. (Bsp. 149)

  11. Schließen Sie die Abfrage und speichern Sie diese unter Tabelle Kunden aus Hamburg wieder bereinigen.

  12. Öffnen Sie die Tabelle Kunden aus Hamburg.

  13. Erhöhen Sie mit einer Aktualisierungsabfrage in der Tabelle Reiseziele den MwSt-Satz für alle Hotels aus Deutschland auf 17 %. (Bsp. 150)

  14. Speichern Sie die Abfrage unter Neuer MwSt-Satz in Deutschland.

  15. Schließen Sie die Datenbank Reisen.

  16. Die Lösung dieser Aufgabe finden Sie im Ordner Lösungsdateien unter A34Reisen.

    Abb 554

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name