Access 2003 Basis

5.5.1 Beispiel 177: Eine Excel-Tabelle in eine Datenbank einbinden

  1. Die Datenbank 177Stadtlupe ist geöffnet.

  2. Erstellen Sie über das Symbol Neu eine neue Tabelle mit der Option Tabelle verknüpfen .

    Abb 568 Dialogbox Neue Tabelle
  3. Wählen Sie als Dateityp Microsoft Excel und klicken Sie im Ordner Übungsdateien doppelt auf Marktanalyse.

  4. Der Verknüpfungs-Assistent für Kalkulationstabellen wird gestartet. Wählen Sie als Tabellenblatt, das Sie einbinden wollen, Anzeigenpreise.

  5. Nach Weiter übernehmen Sie über Erste Zeilen enthält Spaltenüberschriften die Spaltenüberschriften als Feldnamen.

    Abb 569 Der Verknüpfungs-Assistent
  6. Gehen Sie Weiter.

  7. Mit Fertig stellen wird die Verknüpfung der Tabelle Anzeigenpreise zur Datei Marktanalyse.xls abgeschlossen.

  8. Die verknüpfte Tabelle erhält eine spezielle Kennzeichnung.

  9. Öffnen Sie die Tabelle. Sie können die Daten der Tabelle wie in Access gewohnt bearbeiten.

  10. Die Änderungen werden natürlich in der Excel Datei durchgeführt.

    Abb 570 Die verknüpfte Excel-Tabelle im Datenbankfenster

Kommentare (1)

Cebulon am 10.01.2012 15:01:27

der Punkt 9. (Sie können die Daten der Tabelle wie in Access gewohnt bearbeiten.)
ist nicht richtig.
In Access 2003 sind Excel-Tabellen schreibgeschützt.

Ihr Kommentar

Name