Adobe GoLive

HTML-Referenz

HTML-Elemente (Tags) werden in der Regel zweimal gesetzt: am Anfang und am Ende des Wirkungsbereichs. Tags stehen in spitzen Klammern. Der Tag am Ende hat einen vorangestellten Schrägstrich. Innerhalb eines Tags kann es weitere Angaben zur Wirkungsweise des Tags geben, die durch den Parameter und ein Gleichheitszeichen sowie den Wert in Anführungszeichen angegeben werden.

Block-Elemente
Diese Tags erzeugen eine neue Zeile im Dokumenttext. Der Browser fügt dabei einen größeren Abstand zum vorherigen Inhalt ein. Block-Elemente sind: address, blockquote, center, dl, dir, div, fieldset, form, h1-6, hr, isindex, menu, noframes, noscript, ol, p, pre, table, ul

Inline-Elemente
Diese Tags erzeugen keine neue Zeile im Dokumenttext, sondern ändern nur den Text bzw. Inhalt. Inline-Elemente sind: a, abbr, acronym, applet, b, basefont, bdo, big, br, button, cite, code, dfn, em, font, i, img, input, iframe, kbd, label, map, object, q, samp, script, select, small, span, strong, sub, sup, textarea, tt, var

Alphabetische Auflistung der HTML-Tags

Tag Bedeutung LE
!-- Kommentar 2.4.1
a Anker oder Verknüpfung (Link bzw. Hyperlink). Wird meist in Verbindung mit href=… verwendet 4.1
abbr Text als Abkürzung festlegen (keine Änderung in der Darstellung) -
acronym Text als "Acronym" (das ist eine Zeichenfolge als Abkürzung wie z. B. NATO) festlegen (keine Änderung in der Darstellung) -
address Von Tags umschlossenen Text als Adresse festlegen (wird kursiv dargestellt) -
applet Java-Applet einfügen -
area Ausschnitt für Link innerhalb Grafik definieren. Gehört zum <map>-Tag 3.3.3
b Von Tags umschlossenen Text fett darstellen 3.2
base Zielfenster und Basis-Adresse (URI) für Verknüpfungen (Links) definieren 2.4.2
basefont Basis-Schriftmerkmale für Text definieren 8.
bdo Textrichtung bei Sprachen mit anderer Schreibrichtung (z. B. arabisch) ändern, mit Zusatz direction="rtl" von rechts nach links -
big Von Tags umschlossenen Text in großer Schrift darstellen (wird fett dargestellt) 3.2
big Von Tags umschlossenen Text in großer Schrift darstellen (wird fett dargestellt) 3.2
blockquote Von Tags umschlossenen Text als Zitat festlegen (wird kursiv dargestellt) 3.2
body Zentralen Bereich im Dokument mit darzustellenden Daten festlegen 2.5
br Einfachen Zeilenumbruch erzeugen. Im Gegensatz zum p-Tag bleibt die Formatierung des folgenden Absatzes gleich 3.2.3
button Symbolschaltfläche zum Anklicken erzeugen 5.1.2
caption Von Tags umschlossenen Text als Tabellenüberschrift/Tabellenunterschrift darstellen 4.2
center Von Tags umschlossenen Text zentriert (in der Mitte des Dokuments) anzeigen 3.2
cite Von Tags umschlossenen Text als Zitat darstellen 3.2
code Text als Quelltext (z. B. einer Programmiersprache) darstellen (in der Regel in der Schriftart Courier) 3.2
col Daten für eine Tabellenspalte definieren 4.2
colgroup Gruppe von Tabellenspalten innerhalb der table-Tags definieren 4.2
csaction Generelle Aktion für gesamte Webseite auf bestimmtes Ereignis (z. B. beim Laden der Seite festlegen) 2.4.1, 10.4
csbrowser Browserweiche 2.4.1
dd Definitionsliste zu einem Begriff innerhalb der dl-Tags festlegen. -
del Text als gelöscht im Sinne von Änderungsmarkierungen definieren. -
dfn Definition markieren. -
dir Verzeichnisliste markieren. -
div Allgemeinen Bereich für bestimmte Tags festlegen, z. B. für CSS-Elemente 9.1.3
dl Definitionsliste festlegen. Definitionslisten werden für Glossare verwendet. Glossare bestehen aus einer Liste von Einträgen, die wiederum aus dem zu definierenden Ausdruck (z.B. ein Fachbegriff) sowie der zugehörigen Definition bestehen. -
dt Einen Term in einer Definitionsliste innerhalb der dl-Tags definieren. -
em Text als emphatisch darstellen (wird kursiv dargestellt) 3.2
embed Multimedia-Objekt (z. B. Quicktime-Film) einbetten 13.1.1
fieldset Gruppe von Formularelementen festlegen. 5.1.2
font Schriftgröße, Schriftfarbe und Schriftart eines Textes festlegen. 3.2
form Bereich mit Befehlen für ein Formular definieren. 5.1
frame Framefenster innerhalb eines Frame-Sets (HTML-Tag frameset) definieren. 5.2
frameset Raster mit mehreren Frames definieren 5.2
h1 (auch h2, h3, h4, h5, h6) Von Tags umschlossenen Text als Überschrift 1. bis 6. Ordnung bestimmen 3.2
head Umschließt den Kopfbereich einer HTML-Datei mit den grundsätzlichen Informationen 2.4
hr Horizontale Trennlinie einfügen. Länge und Farbe können festgelegt werden -
html Umschließt den gesamten Bereich der Tags und Inhalte einer HTML-Datei mit der Endung .htm und .html. 2.4
i Von Tags umschlossenen Text kursiv darstellen. 3.2
iframe Eingebettetes Fenster definieren. 5.2
img Grafik einbinden. Zu img gehört immer die Angabe der Quelle (des Standortes) des Bildes in der Form der Variablen src="…" 3.3
input Element für Formulare festlegen. Das kann eines der folgenden Formen annehmen: Eingabefelder, Radiobuttons, Checkboxen, Klickbuttons, Datei-Upload-Felder, versteckte Elemente, Submit-/Resetbuttons. 5.1.2
ins Text als eingefügt markieren. -
isindex Einzeiliges Eingabefeld erzeugen. 5.1.2
kbd Von Tags eingeschlossenen Text als "Tastatureingabe" (in Courier-Schrift) darstellen. 3.2
keygen Generiert Sicherheitsschlüssel (nur für Netscape) 5.1.2
label Text einem bestimmten Formularfeld zuordnen. 5.1.2
legend Überschrift für eine Gruppe von Formularelementen innerhalb zweier fieldset-Tags definieren. 5.1.2
li Text als Listeneintrag anzeigen (mit Aufzählungs-Punkt vorne). Erzeugt gleichzeitig einen Zeilenumbruch. 3.2.4
link Logische Beziehungen zu anderen Dateien innerhalb des Head-Bereichs einer HTML-Datei festlegen (z. B. für externe CSS-Definitionen) 2.4.1, 8.2.3
map Definitionsbereich für Links innerhalb einer Grafik markieren. 3.3.3
menu Menüliste markieren -
meta Meta-Informationen (Informationen über eine Site) innerhalb des Head-Bereichs einer HTML-Datei (in der Regel der Hauptdatei index.htm/index.html) festlegen. 2.4.1
noframes Ausgabe für den Fall festlegen, dass der Browser des Anwenders keine Frames anzeigen kann (in der Regel eine Fehlermeldung). 5.2
noscript Ausgabe für den Fall festlegen, dass ein bestimmtes Script nicht ausgeführt werden kann. 10.1
object Multimedia-Objekt definieren. 13.1.1
ol Text als nummerierten Listeneintrag anzeigen (mit fortlaufender Ziffer und Punkt vorne). Erzeugt gleichzeitig einen Zeilenumbruch. 3.4.2
optgroup Gruppe von Einträgen einer Menüstruktur innerhalb von select-Tags festlegen. 5.1.2
option Eintrag in einer Auswahlliste innerhalb der HTML-Tags select oder optgroup festlegen. 5.1.2
p Textabsatz einfügen. Im Gegensatz zu br kann einem neuen Absatz eine andere Formatierung zugewiesen werden. Ein Ende-Tag ist nicht erforderlich. 3.2.3
param Parameter eines Multimedia-Objekts oder Java-Applets festlegen. 13.1.1
pre Bereich wie im Editor eingegeben darstellen (präformatierter Text, wird in Courier-Schrift dargestellt). -
q Von Tags umschlossenen Text als Zitat (engl. "Quote", d. h. kursiv) darstellen. 3.2
s Von Tags umschlossenen Text durchgestrichen darstellen. 3.2
samp Von Tags umschlossenen Text als Beispiel (engl. "Sample", d. h. kursiv) darstellen. 3.2
script Bereich für Scripts (z.B. JavaScript) festlegen. Anschließende Informationen werden je nach Schlüsselwort als Programmcode interpretiert, sofern der Browser dazu in der Lage ist. Damit er nicht versehentlich als Text dargestellt wird, versteckt man den Code in der Regel im Kommentar-Tag <!--. 2.4.1, 10.1
select Auswahlliste definieren 5.1.2
small Von Tags umschlossenen Text kleiner als normal darstellen. 3.2
span Inline-Bereich zur Formatierung z. B. mit CSS-Stylesheet-Eigenschaften festlegen. 8.2, 9.1.3
strike Von Tags umschlossenen Text durchgestrichen darstellen. 3.2
strong Von Tags umschlossenen Text betont (engl. "stark", d. h. fett) darstellen. 3.2
style Bereich für Stylesheet-Definitionen, z.B. in CSS, festlegen. 8.
sub Von Tags umschlossenen Text tiefgestellt (engl. "unten", d. h. in kleinerer Schrift und niedriger) darstellen. 3.2
sup Von Tags umschlossenen Text hochgestellt (super, engl. "erhoben", d. h. in kleinerer Schrift und höher) darstellen. 3.2
table Äußere Parameter einer Tabelle definieren. 3.1, 4.2
tbody Eigenschaften des Tabellenkerns innerhalb der table-Tags festlegen. 4.2
td Eigenschaften einer Tabellenzelle definieren und deren Inhalte umschließen. 4.2
textarea Mehrzeiliges Eingabefeld festlegen. 5.1.2
tfoot Fußbereich einer Tabelle innerhalb der table-Tags definieren. 4.2
th Von Tags umschlossenen Text innerhalb der tr-Tags als Tabellenkopfzeile (d. h. größer) darstellen. 4.2
thead Kopfzeile einer Tabelle innerhalb der table-Tags festlegen. 4.2
title Titel einer HTML-Datei innerhalb des head-Bereichs einer HTML-Datei definieren. Der Text im Tag steht in der Kopfzeile des Browsers. 2.2.2, 2.5
tr Eigenschaften einer Tabellenzeile definieren und deren Inhalte umschließen. 4.2
tt Von Tags umschlossenen Text im Schreibmaschinenstil (engl. "Teletype", d. h. in Courier-Schriftart) darstellen. 3.2
u Von Tags umschlossenen Text unterstrichen darstellen. 3.2
ul Aufzählungsliste markieren. 3.2.4
var Text als Variable für spätere Verwendung in einem Script etc. markieren. 11.2.3

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name