Ihr Standort: Kostenloses Kurse / Der Wettlauf der Massen

Der Wettlauf der Massen - Der Kurs zum kostenlosen Lernen und Nachschlagen

Der Wettlauf der Massen

Kurs starten >>

Der Wettlauf der Massen holt Ortegas Analyse vom „Aufstand der Massen“ und Huntingtons Befund vom Zusammenprall der Zivilisationen in die Gegenwart unserer globalisierten Generation hinein. Wir sehen die Welt heute anders, denn unsere Welt ist auch andernorts urbaner geworden. Ortegas Berlin spielte in der Welt von 1930 eine aktivere Rolle als das Berlin der Revolution von 1989. Das New York der Jugend Huntingtons gab einen anderen Blick auf die Welt frei als das New York des Zufallsjahres 2000. Diese Universalgeschichte mit eingebautem Zufallsgenerator beginnt im Jahr 2010 und versucht, bis zu den Gelenkstellen der Geschichte vorzudringen. Sie steckt ihre Grenzen 3000 Jahre in die Vergangenheit hinein ab und gibt einen Ausblick auf das Zukunftsjahr 2030. Das Wachstum der Metropolen London, New York oder Tokyo hat die vormoderne Welt Babylons, Baghdads oder Beijings hinter sich zurückgelassen. Indessen arbeiten die Widersprüche einer unausgereiften Welt unter der Oberfläche von Schlüsselbegriffen wie Zivilisation und Kultur, Jugend und Generation unaufhörlich weiter. Woraus und wohin wächst unsere Welt und unser Bild von ihr? „Der Wettlauf der Massen“ stellt ein Baustellenschild auf für die Fortentwicklung der Weltzivilisation in unserer Zeit der Umbrüche.

Inhalt

  • Der Wettlauf der Massen
    • Vorwort
    • 1 Einführung
      • 1.1 Motto
      • 1.2 Die Basis der Geschichte
        • 1.2.1 Was ist ein Zufallsjahr?
        • 1.2.2 Theben (-990): namenloser Priester (30j.)
        • 1.2.3 Kurze Einführung in die Kapitel
        • 1.2.4 Parasnātha (-750): Pāršva (c.30j.)
        • 1.2.5 Nimrud (-750): … / Salmanassar V.(c. 30j.)
        • 1.2.6 Babylon (-750): Šaggil-kinam-Ubbid (c.20j.)
        • 1.2.7 Jerusalem (-750): Isaiah (c.15j.)
        • 1.2.8 Helikon (-750): Hesiod (c.15j.)
        • 1.2.9 Chengzhou (-750): Ji Lin (c.15j.)
        • 1.2.10 Weiterführung der kurzen Einführung in die Kapitel
        • 1.2.11 Entwicklung der Weltbevölkerung nach Regionen (vor 1350)
        • 1.2.12 These
    • 2 Synopse: Vorgeschichte eines Wettlaufs der Massen
      • 2.1 - 520 Der vollkommene Kreis (H o r i z o n : The Perfect Circle)
        • 2.1.1 Sechs Zivilisationen
        • 2.1.2 Babylon (-520): Dareios (30j.); Jerusalem (-520): Haggai (c.40j.)
        • 2.1.3 Rājagriha (-520): Der Buddha (43j.)
        • 2.1.4 Qūfù (-520): Kongzi (31j.)
        • 2.1.5 Ephesos (-520): Heraklit (20j.); Elea (-520): Parmenides (c.20j.)
        • 2.1.6 Chavín de Huantar (-520)
      • 2.2 - 300 Aufstieg und Abstieg (D y n a m i c s : Ascent & Descent)
        • 2.2.1 Athen (-300): Euklid (c.25j.)
        • 2.2.2 Hándān (-300): Gōngsūn (c.20j.)
        • 2.2.3 Pataliputra (-300): B. Maurya (c.20j.)
        • 2.2.4 Weltbevölkerung -300
      • 2.3 - 90 Rechtmäßigkeit und Verdienst (E l i t e : Legitimacy & Merit)
        • 2.3.1 Cháng’ān (-90): Huò (c.20j.)
        • 2.3.2 Rom (-90): Cicero (16j.)
      • 2.4 110 Verbessern und Verehren (C u l t u r e : Improve & Worship)
        • 2.4.1 Ujjayinī (110): Rudradaman (c.20j.)
        • 2.4.2 Luòyáng (110): Hàn (16j.)
        • 2.4.3 Rom (110): Sabina (24j.)
      • 2.5 300 Von der Stadt … (M i s s i o n : From City …)
        • 2.5.1 Alexandria (300): Alexander (c.30j.)
        • 2.5.2 Rom (300): Konstantin (c.20j.)
        • 2.5.3 Artašat (300): Tiridates (c.20j.)
        • 2.5.4 Luòyáng (300): Líu (c.15j.)
      • 2.6 480 … zur Zivilisation (R e c e p t i o n : … to Civilization)
        • 2.6.1 Anurādhapura (480): Dhammapāla (c.20j.)
        • 2.6.2 Ujjayinī (480): Bhartrihari (c.30j.)
        • 2.6.3 Alexandria (480): Damaskios (18j.)
        • 2.6.4 Jiànkāng (480): Liú (15j.)
      • 2.7 650 Auseinandersetzung und Wende (R e n e w a l : Struggle & Turn)
        • 2.7.1 Fustat (650): Abdullah (c.40j.)
        • 2.7.2 Konstantinopel (650): Constans (20j.)
        • 2.7.3 Nālandā (650): Candrakīrti (c.30j.)
        • 2.7.4 Caracol (650): … / K’ak Ujol K’inich II (c.30j.)
        • 2.7.5 Cháng’ān (650): Wu (25j.)
      • 2.8 810 Spitzenreiter zu Verfolgerfeld = 10 zu 1 ([Logarithmic] S c a l e)
        • 2.8.1 Baghdād (810): al-Khwārezmī (30j.)
        • 2.8.2 Lhasa (810): Yutok (25j.)
      • 2.9 960 Angewandte Mythen (M e m o r y : Applied Myths)
        • 2.9.1 Tūs (960): Mansūr (c.20j.)
        • 2.9.2 Tours (960): Hugo (20j.)
        • 2.9.3 Magdeburg (960): Adelheid (30j.)
      • 2.10 1100 Das himmlische Jerusalem verwirklichen (B e l i e f : Map of Mind I)
        • 2.10.1 Saint-Denis (1100): Suger (20j.)
        • 2.10.2 Ikónion (1100): Kilij Arslan (21j.)
      • 2.11 1230 Eine (O n e : Map of Mind II)
        • 2.11.1 Palermo (1230): al-Idrisis Weltkarte (76j.)
        • 2.11.2 Konya (1230): Rūmi (23j.)
        • 2.11.3 Kyōtō (1230): Dōgen (30j.)
        • 2.11.4 Dadu (1230): Khubilai (15j.)
      • 2.12 1340/1350 Durchbruch nach Neustart (T a k e o f f R e p u l s e d: Facing the Hard Ceiling / R e s t a r t)
        • 2.12.1 Bologna (1350): Salutati (20j.)
        • 2.12.2 Tunis (1350): Khaldun (18j.)
        • 2.12.3 Kaesŏng (1350): Yi (16j.)
      • 2.13 1460 Gondwana, Schießpulver, Gutenberg, Gold (C o n q u e s t)
        • 2.13.1 Sagres (1460): Alfons V. (29j.)
        • 2.13.2 Konstantinopel (1460): Mehmed II. Fatih (30j.)
        • 2.13.3 Brüssel (1460): Karl der Kühne (26j.)
        • 2.13.4 Cuzco (1460): Túpac Yupanqui (c.25j.)
      • 2.14 1560 Einflusssphären (G e o p o l i t i c s – Overlapping Spheres of Influence)
        • 2.14.1 Kairo (1560): Luria (26j.)
        • 2.14.2 Lissabon (1560): Suárez de Figueroa (21j.)
        • 2.14.3 Delhi (1560): Akbar (18j.)
      • 2.15 1650 Reiche und Mächtegleichgewichte (P e a c e k e e p i n g: Empires and Balances of Power)
        • 2.15.1 London (1650): Locke (18j.)
        • 2.15.2 Edo (1650): Yamaga (28j.)
      • 2.16 1730 Fortschritt durch Bildung (A d o l e s c e n c e : Progress by Education)
        • 2.16.1 Europa (1730): Rousseau (18j.)
        • 2.16.2 Basra (1730): al-Wahhab (27j.)
        • 2.16.3 Philadelphia (1730): Franklin (24j.)
        • 2.16.4 Küstrin (1730): Friedrich (18j.)
        • 2.16.5 Chéngdé (1730): Hóngli (19j.)
    • 3 „Was ist die Revolution?“
      • 3.1 Die Kunst, die Wahrheit zu sagen über die Konfliktlinie
      • 3.2 Über das Fortschreiten auf der Konfliktlinie
      • 3.3 Auflösung der Konfliktlinie in der Mittelklasse
      • 3.4 Einmal in der Geschichte Mitte der Welt sein …
    • 4 Wachsende Einheiten gemeinsamen Lebens und Überlebens
    • 5 Hauptstädte der Revolution
      • 5.1 Revolutionen der Moderne zwischen 1775 und 1868
        • 5.1.1 Die Amerikanische Revolution (1775-1787)
        • 5.1.2 Die Französische Revolution (1789-1815)
        • 5.1.3 Die Revolutionen in Südamerika und Spanien sowie Portugal (1810-1868):
        • 5.1.4 Europäische Revolutionen 1821-1848
      • 5.2 Revolutionen der Moderne zwischen 1800/1860 und heute
        • 5.2.1 Ostasiatische und südasiatische Revolutionen 1800/1860-2000
        • 5.2.2 Westasiatische Revolutionen 1800/1860-heute
        • 5.2.3 Amerikanische Revolutionen 1860-2010
        • 5.2.4 Europäische Revolutionen 1860-2010
        • 5.2.5 Mediterrane Revolutionen 1860-2010
        • 5.2.6 Universalisierung der Menschenrechte
      • 5.3 Eine nicht abschließende Aufzählung …
    • 6 Energie für die Revolutionierung des Wettlaufs der Massen
    • 7 Synopse: Der Wettlauf der Massen im Zivilisationsprozess der Moderne
      • 7.1 Kurze Übersicht über die Kapitel
        • 7.1.1 Welt-Bevölkerungsstatistik (Moderne)
      • 7.2 Ein erster Überblick über demografische Entwicklungen in der Moderne
        • 7.2.1 Weltbevölkerung 1800
        • 7.2.2 Weltbevölkerung 1860
        • 7.2.3 Weltbevölkerung 1910
        • 7.2.4 Weltbevölkerung 1950
        • 7.2.5 Weltbevölkerung 1980
        • 7.2.6 Weltbevölkerung 2000
        • 7.2.7 Weltbevölkerung 2010
        • 7.2.8 Weltbevölkerung 2030 (Prognose)
      • 7.3 2000 Wettlauf der Massen (C i v i l i z a t i o n : Contest of the Masses)
        • 7.3.1 Thourotte (2000): Maddison (75j.)
        • 7.3.2 New York (2000): Huntington (63j.)
        • 7.3.3 Tokyo (2000): Murakami (50j.)
        • 7.3.4 Certaldo (2000): Cheheltan (43j.)
        • 7.3.5 Vancouver (2000): Coupland (38j.)
        • 7.3.6 Moskau (2000): Pelevin (37j.)
        • 7.3.7 New York (2000): el-Mouaziz (30j.)
        • 7.3.8 Rotterdam (2000): Zidane (27j.)
        • 7.3.9 Sydney (2000): Thorpe (17j.)
      • 7.4 1980 Narrative der Identität (G e n e r a t i o n : Narratives of Identity)
        • 7.4.1 Rom (1980): Johannes Paul II. (60j.)
        • 7.4.2 Moskau (1980): Sakharov (58j.) und Pelevin (18j.)
        • 7.4.3 Paris (1980): Foucault (53j.)
        • 7.4.4 Qum (1980): Montazeri (58j.)
        • 7.4.5 Tehrān (1980): Cheheltan (23j.)
        • 7.4.6 Brasilia (1980): Huntington (43j.)
        • 7.4.7 Tokyo (1980): Murakami (30j.)
        • 7.4.8 London (1980): Iron Maiden (5j.)
        • 7.4.9 Vancouver (1980): Coupland (18j.)
      • 7.5 1950 Erfahrungsraum und Erwartungshorizont (N a t i o n S t a t e : The Time-Space Convergence)
        • 7.5.1 Cambridge, MA (1950): Huntington (23j.)
        • 7.5.2 Baltimore, MD (1950): Maddison (24j.)
        • 7.5.3 Běijīng (1950): Máo (58j.)
        • 7.5.4 New York (1950): Roosevelt (66j.)
        • 7.5.5 Moskau (1950): Sakharov (28j.)
        • 7.5.6 Krakau (1950): Wojtyła (30j.)
        • 7.5.7 Qum (1950): Montazeri (28j.)
        • 7.5.8 Heidelberg (1950): Koselleck (27j.)
        • 7.5.9 Paris (1950): Foucault (24j.)
      • 7.6 Exkurs: Otto Neuraths illustrative Bildstatistik
      • 7.7 Exkurs: Von der Kultur zur Zivilisation?
      • 7.8 1910 Integration oder Desintegration! (G o v e r n a n c e)
        • 7.8.1 Paris 1910: Eiffel (78j.)
        • 7.8.2 Berlin (1910): Schlieffen (71j.)
        • 7.8.3 Prag (1910): Kafka (28j.)
        • 7.8.4 Cambridge (1910): Nehru (21j.)
        • 7.8.5 Cambridge (1910): Keynes (27j.)
        • 7.8.6 New York (1910): E. Roosevelt (26j.)
        • 7.8.7 Cagliari (1910): Gramsci (19j.)
        • 7.8.8 Madrid (1910): Ortega (27j.)
        • 7.8.9 Sháoshān (1910): Máo (18j.)
      • 7.9 1860 Warmfront und Kaltfront (R e v o l u t i o n)
        • 7.9.1 Paris (1860): Eiffel (28j.)
        • 7.9.2 Oaxaca (1860): Díaz (30j.)
        • 7.9.3 Bombay (1860): Tata (21j.)
        • 7.9.4 Berlin (1860): Schlieffen (21j.)
        • 7.9.5 Chéngdé (1860): Cixi (25j.)
        • 7.9.6 Cleveland (1860): Rockefeller (22j.)
      • 7.10 1800 Grenzsaum und Konfliktlinie (C o e x i s t e n c e : Boundless & Fault Line)
        • 7.10.1 Edo (1800): Tokugawa I (27j.)
        • 7.10.2 Lahore (1800): R. Singh (20j.)
        • 7.10.3 San Carlos (1800): Humboldt (30j.)
        • 7.10.4 Jacmel (1800): Pétion (30j.)
        • 7.10.5 London (1800): Raffles (19j.)
        • 7.10.6 Kairo (1800): M. Ali (30j.)
        • 7.10.7 Einschub: Frei am Ende
        • 7.10.8 Paris (1800): Bonaparte (30j.)
        • 7.10.9 Wien (1800): Metternich (30j.)
        • 7.10.10 Einschub: ursprünglich frei
    • 8 Gegenwart und Zukunft
      • 8.1 2010 Zwischen Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum (G r o w t h – economic / population)
        • 8.1.1 Kastelorizo (2010)
        • 8.1.2 Einschub: Gold
        • 8.1.3 Rückblick auf Baby Boomers, die sich orientierten …
        • 8.1.4 Ausblick auf Institutionen, die uns erhalten bleiben dürften
        • 8.1.5 Gegenufer des Mittelmeeres
        • 8.1.6 „Menschliche Entwicklung – unterschiedlich gleich“
        • 8.1.7 Metropolisierung
      • 8.2 2030 Das Perlflussdelta-Projekt (U r b a n N e t w o r k)
        • 8.2.1 Basisszenario
        • 8.2.2 Welthauptstadt
        • 8.2.3 u.a. Europa
    • 9 Nachwort
    • 10 Anhang
      • 10.1 Anmerkungen zur Prüfung der Hypothese von der Ausstrahlung bestimmter Metropolen in bestimmte Flächen
      • 10.2 Akteure (I): Metropolen und andere Wirkungsorte
        • 10.2.1 -520 bis -90
        • 10.2.2 110 bis 480
        • 10.2.3 650 bis 810
        • 10.2.4 960
        • 10.2.5 1100
        • 10.2.6 1230
        • 10.2.7 1340
        • 10.2.8 1460
        • 10.2.9 1560
        • 10.2.10 1650
        • 10.2.11 1730
        • 10.2.12 1800
        • 10.2.13 1860
        • 10.2.14 1910
        • 10.2.15 1950
        • 10.2.16 1980
        • 10.2.17 2000
        • 10.2.18 2010
        • 10.2.19 2030
      • 10.3 Akteure (II): Große Volkswirtschaften
      • 10.4 Akteure (III): Personenregister
        • 10.4.1 Personen, geboren vor Christi Geburt
        • 10.4.2 Personen, geboren seit Christi Geburt bis 1099
        • 10.4.3 Personen, geboren 1100-1699
        • 10.4.4 Generation Vernunft 1700-1715
        • 10.4.5 Zwischengenerationen 1716-1768
        • 10.4.6 Generation Bewahrung 1769-1785
        • 10.4.7 Zwischengenerationen 1786-1828
        • 10.4.8 Generationen des Reichs 1829-1845
        • 10.4.9 Zwischengenerationen 1846-1878
        • 10.4.10 Generation Analyse 1879-1895
        • 10.4.11 Zwischengenerationen 1896-1918
        • 10.4.12 Sich neu erfindende Generationen 1919-1935
        • 10.4.13 Zwischengenerationen 1936-1948
        • 10.4.14 Baby Boomers/Sputniks – Generation X / P 1949-1965/1968
        • 10.4.15 Globalisierte Generation 1969-1985
      • 10.5 Literaturverzeichnis
      • 10.6 Geografische Daten
    • 11 Anmerkungen