Kurs: JavaScript

6.4.3 window.focus

Mittels window.focus() legen Sie fest, welches Browserfenster im Vordergrund angezeigt werden soll. Diese Funktion ist oft notwendig, wenn Sie Inhalte eines zweiten Browserfensters aktualisieren und sicherstellen wollen, dass der Benutzer diese Änderung mitbekommt.

Die Syntax der Methode lautet:

  window.focus();

Ein Skriptbeispiel:
<html>
  <head><title>Fokustest</title>
    <script type="text/javascript">
      var mein_fenster;
      mein_fenster = window.open("test.html","popup",
                            "width=320, height=240");
 
      document.write("Lassen Sie sich von dem Popup-Fenster"
                     + " nicht ablenken");
      self.focus();
    </script>
  </head>
  <body>
    <br>
    <a href="#" onclick="mein_fenster.focus()">Popup jetzt
      in den Vordergrund bringen</a>
  </body>

Ansehen

Übung 6.6:
Sorgen Sie dafür, dass das Notizzettel-Fenster immer in den Vordergrund kommt, wenn auf einen Button geklickt wird.