Konzepte Content-Repräsentation & Markup-Sprachen

11 Knotenadressierung in XML-Dokumenten

Zusammenfassung

In Lerneinheit 10 wurden bereits einige einfache Mechanismen zur strukturorientierten Knotenadressierung vorgestellt. Im XML-Umfeld wurde zu diesem Zweck die XML Path Language (XPath) definiert, die bislang vor allem auf dem Gebiet der Dokumenttransformation Anwendung findet (siehe Lerneinheit 14). Aufgrund der zentralen Rolle, die XPath dabei einnimmt, ist diese Lerneinheit vollständig der Adressierung von Knoten in XML-Dokumenten gewidmet.

Nach einem kurzen Rückblick auf die Motivation für den Einsatz robuster Knotenadressierungsmechanismen werden vor dem Hintergrund einiger ausgewählter Ansätze aus dem SGML-Umfeld die wesentlichen Anforderungen an die benötigten Sprachmittel herausgearbeitet. Der Hauptteil dieser Lerneinheit widmet sich schließlich der detaillierten Beschreibung der XML Path Language, die in Lerneinheit 14 noch eine wichtige Rolle spielen wird.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name