Writer Basis - OpenOffice.org 2.0

Writer Basis - OpenOffice.org 2.0

Herzlich willkommen zum Kurs Writer Basis - OpenOffice.org 2.0 der TEIA AG - Internet Akademie und Lehrbuch Verlag.

OpenOffice.org ist eine voll funktionstüchtige Office Suite. Es ist das erste Office-Paket, das ohne Lizenzgebühren mit offenem Programmcode angeboten wird und immer häufiger auch in Unternehmen und Organisationen Verwendung findet.

Writer Basis richtet sich sowohl an Umsteiger von Microsoft Office auf OpenOffice.org als auch an Anwender, die sich systematisch mit den Möglichkeiten von OpenOffice.org vertraut machen möchten. Writer Basis wendet sich an Leser mit unterschiedlichen Vorkenntnissen. Es enthält vier Kapitel mit jeweils mehreren Unterkapiteln, den so genannten Lernkomplexen. Diese ermöglichen das Lernen nach dem Aufbau des Kurses und die freie Kombination für den persönlichen Lernpfad. Die ersten drei Kapitel vermitteln das Basiswissen anhand von praxisnahen Beispielen für die Arbeit mit Writer. Das vierte Kapitel ist auf die Lösung praktischer Aufgaben ausgerichtet. Informationen zur Installation finden Sie im Anhang. OpenOffice.org 2.0 Writer Basis beinhaltet 170 Beispiele, 57 Aufgaben und 66 Verständnisfragen.

Zu vielen Kursen der TEIA AG können Sie auch
bestellen.
Falls Übungs- und Lösungsdateien vorhanden sind finden sie diese hier. Andernfalls ist das Verzeichnis leer.

Allgemeine Informationen zu den Kursen der Akademie sowie zu den Büchern und Lernprogrammen des Verlags finden Sie unter www.teialehrbuch.de.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß und Erfolg bei diesem Kurs!
Ihr TEIA-Team

Kommentare (2)

corrada am 22.02.2011 01:27:45

Hallo Administratoren,
die open office Angebote sind wohl ziemlich veraltet! Ich protestiere!! Es gibt mittlerweile open office für sämtliche Funktionen von oracle 3.3 - warum gibt´s das hier nicht????
Corrada

Lutz Hunger am 22.02.2011 08:32:44 (Ref.)

corrada schrieb am 22.02.2011 01:27:45:
Hallo Administratoren,
die open office Angebote sind wohl ziemlich veraltet! Ich protestiere!! Es gibt mittlerweile open office für sämtliche Funktionen von oracle 3.3 - warum gibt´s das hier nicht????
Corrada


Schreiben's Sie?

Ihr Kommentar

Name