PHP 4.3

1.6 Übung

  1. Installieren Sie auf Ihrem Rechner den Apache-Webserver nach den Angaben aus der Lerneinheit, damit Sie im weiteren Verlauf dieses Kurses alle selbst erstellten Webseiten und PHP-Skripte testen können. Starten Sie ihn und rufen Sie im Browser http://localhost auf.

    Installieren Sie den PHP-Interpreter und binden Sie ihn in den Apache-Webserver ein. Legen Sie die in der Lerneinheit beschriebene Datei test.php im Dokumentenverzeichnis des Webservers an und rufen Sie http://localhost/test.php im Browser auf.

  2. Sie können die Datei test.php auch über den Menübefehl Datei->Öffnen im Browser betrachten. Was sehen Sie? Erklären Sie den Unterschied zum Aufruf in Übung 1.

  3. Schauen Sie sich die Datei php.ini an.
    a. Was müssen Sie eintragen, um nur Compiler-Fehler und Warnungen angezeigt zu bekommen?
    b. Mit wie vielen Stellen nach dem Komma rechnet PHP bei Dezimalzahlen?
    c. Was müssen Sie schreiben, um das Modul php_mssql.dll als dynamische Erweiterung in PHP zu benutzen?

  4. Nennen Sie Vor- und Nachteile einer Skriptsprache wie PHP, die auf dem Server ausgeführt wird, im Gegensatz zu einer clientseitigen Sprache.

Lösung

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name