PHP 4.3

 Verständnistest zum Thema Wahrheits- und Existenzprüfung

Bitte beachten Sie:
  • Wählen Sie zu jeder Frage alle richtigen Antwortmöglichkeiten aus.
  • Zu jeder Frage ist die Anzahl der richtigen Antwortmöglichkeiten angegeben.

Wie werden logische Operatoren noch genannt?

  1. String-Operatoren
  2. Integer-Operatoren
  3. Array-Operatoren
  4. Boolesche-Operatoren
Richtig: 1

Wozu dienen logische Operatoren?

  1. Mit ihnen weist man Konstanten einen Wert zu.
  2. Mit ihnen kann man unterschiedliche Wahrheitsbedingungen prüfen.
  3. Mit ihnen weist man Variablen einen Wert zu.
  4. Mit ihnen werden E-Mails SSL verschlüsselt.
Richtig: 1

Wann liefert das "exklusive ODER" einen Wahrheitswert true?

  1. Wenn beide seiner Operanden false ergeben.
  2. Wenn nur einer seiner Operanden true ergibt.
  3. Wenn beide Operanden true ergeben.
Richtig: 1

Wie heißt das Schlüsselwort bei der if-Anweisung, das den Programmablauf auf Anweisungen lenkt, die bei Nichterfüllung der if-Bedingung durchlaufen werden sollen?

  1. so
  2. else
  3. otherwise
  4. then
Richtig: 1

Man kann mehrere if-Anweisungen ineinander verschachteln. Ist diese Aussage richtig oder falsch?

  1. Sie ist richtig, man kann ohne weiteres mehrere if-Anweisungen ineinander verschachteln.
  2. Nein, sie ist falsch! Man kann keine zweite if-Anweisung in einer anderen ausführen.
  3. Man kann höchsten zwei if-Anweisungen ineinander verschachteln.
Richtig: 1

Welches der folgenden ist kein PHP-Schlüsselwort für logische Operationen?

  1. AND
  2. OR
  3. XOR
  4. NOT
Richtig: 1

Welche Ausgabewerte können logische Operatoren liefern?

  1. True
  2. Both
  3. False
  4. Nothing
Richtig: 2

In welchem Zahlenbereich auf niedrigster Ebene, werden alle Informationen in der digitalen Welt gespeichert und weiterverarbeitet?

  1. Zahlen im Bereich 0-10.
  2. Zahlen im Bereich - 2.432.562 bis + 2.432.562
  3. Zahlen im Bereich 0 - 1
  4. Aus allen reellen Zahlen
Richtig: 1

Welche Zeichen können Sie alternativ in PHP für den logischen Operator AND benutzen?

  1. ++
  2. %%
  3. &&
  4. §§
Richtig: 1

Wozu dient das logische Gatter NOT?

  1. Als Übersetzer
  2. Als Interpreter
  3. Als Invertierer
  4. Als Investor
Richtig: 1

Mit welcher Anweisung kann man eine lange Reihe von if-elseif-else-Anweisungen bequem umgehen? Mit der ....

  1. ... Change-Anweisung.
  2. ... Jump-Anweisung.
  3. ... Go-Anweisung.
  4. ... Switch-Anweisung.
Richtig: 1

In welchen Fällen kann man die switch-Anweisung nicht benutzen.

  1. Wenn die if-elseif-Bedingungen unterschiedliche Variablen prüfen.
  2. Wenn mehrere als eine Anweisung in den Klammern hinter den if-elseif-Bedingungen stehen.
  3. Wenn eine weitere Verschachtelung von if-Anweisungen vorgesehen ist.
  4. Eine Umgehung der if-elseif-Anweisung ist immer möglich.
Richtig: 1

Mit welchem Schlüsselwort werden bei einer switch-Anweisung die Fälle für verschiedene Werte der Variablen unterschieden?

  1. case
  2. base
  3. face
  4. test
Richtig: 1

Mit welchem Schlüsselwort wird bei einer switch-Anweisung verhindert, dass nach erfolgreicher Fallunterscheidung weitere Fallunterscheidungen bearbeitet werden?

  1. stop
  2. break
  3. attention
  4. set
Richtig: 1

Welche der folgenden Angaben ist eine korrekte Schreibweise für eine if-Anweisung?

  1. If $variable == 5 echo "Die Variable ist 5";
  2. if($variable == 5) {echo "Die Variable ist 5";}
  3. If[$variable == 5] [echo "Die Variable ist 5";]
Richtig: 1

Wenn unten stehende Abfrage true zurückliefert, was ist die Variable dann? if(!isset($var))

  1. Vorhanden
  2. Leer
  3. nicht vorhanden
Richtig: 1

Welche Abfragen sind mit case in gewisser Weise auch möglich?

  1. AND
  2. OR
  3. NOR
  4. XOR
Richtig: 1

Mit welcher Funktion testet man einen Wert auf den Datentyp integer?

  1. is_float()
  2. is_integer()
  3. is_real()
  4. is_integ()
Richtig: 1

Möchte man ein switch-ähnliches If-Konstrukt mit mehreren Abfragen zu derselben Variable verwenden, wie muss es dann nach dem if(..) { } weitergehen?

  1. else if(..) {
  2. if else(..) {
  3. else {
  4. elseif(..) {
Richtig: 2

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name