PHP 4.3

5.3 Initialisierung als Liste

Man kann Arrays auch mittels des Schlüsselwortes array() erstellen und die Werte in folgender Art und Weise zuweisen. PHP übernimmt dabei die Vergabe der Indizes für die Elemente selbst, beginnend bei 0 und aufwärts zählend - im Beispiel unten also: $frucht[0] = "Kirschen; $frucht[1] = "Melonen", und so weiter.

Diese Schreibweise eignet sich, wenn Sie die Werte bereits kennen und die Zuweisung im Skript möglichst platzsparend erfolgen soll. Die Funktionsweise bleibt dabei unverändert:

Variante 4:
<?php

  $frucht = array("Kirschen","Melonen","Kiwis","Bananen","Birnen","Orangen","Äpfel","Feigen","Mangos");

  // oder anders formatiert:

  $frucht = array(
    "Kirschen",
    "Melonen",
    "Kiwis",
    "Bananen",
    "Birnen",
    "Orangen",
    "Äpfel",
    "Feigen",
    "Mangos"
  );

?>

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name