PHP 4.3

7 Zeichenkettenfunktionen

In der Praxis werden Sie oft in Situationen kommen, in denen die vom Benutzer oder aus Datenbanken gelieferten Daten für die Weiterbearbeitung überprüft oder modifiziert werden müssen. An dieser Stelle wenden wir uns den Bearbeitungsfunktionen für Zeichenketten zu.

PHP bringt, wie in so vielen anderen Themenbereichen, auch für Zeichenketten ein umfangreiches Sortiment an Überprüfungs- und Bearbeitungsfunktionen mit. Nachfolgend möchten wir Ihnen anhand von praktischen Anwendungsbeispielen die wichtigsten Zeichenkettenfunktionen vorstellen. Eine komplette und detaillierte Übersicht entnehmen Sie bitte den diversen verfügbaren Komplettreferenzen von PHP.

Funktionen im Überblick

int = strlen(string)

Ermittelt die Anzahl der Zeichen einer Zeichenkette.

int = strpos(haystack, needle [,int offset])

Ermittelt das erste Vorkommen einer Zeichenkette in einer anderen Zeichenkette, optional ab einer bestimmten Startposition innerhalb der anderen Zeichenkette.

int = strrpos(haystack, needle)

Ermittelt das letzte Vorkommen eines Zeichens in einer anderen Zeichenkette.

string = substr(haystack, int start [, int length])

Liefert als Ergebnis einen Teilstring aus einem anderen String.

int = strstr(haystack, needle)

-> siehe strpos() aber ohne opt. Startposition. strchr() ist ein Aliasname für strstr().

int = strrchr(haystack, needle)

-> siehe strrpos().

string = trim(string)

Löscht unsichtbare Zeichen am Anfang und Ende einer Zeichenkette.

string = ltrim(string)

Löscht unsichtbare Zeichen am Anfang einer Zeichenkette.

string = rtrim(string)

Löscht unsichtbare Zeichen am Ende einer Zeichenkette.

array = explode(string separator, string)

Zerlegt eine Zeichenkette in ein Array anhand einer Trenn-Zeichenkette.

string = implode(string glue, array)

Setzt Elemente eines Arrays anhand einer Füll-Zeichenkette zu einem String zusammen.

string = join(string glue, array)

-> implode().

string = str_replace(needle, string, haystack)

Suchen und Ersetzen aller Vorkommen einer Zeichenkette needle durch eine Zeichenkette string in der Zeichenkette haystack.

printf (string format [, mixed args...])

Ausgabe einer formatierten Zeichenkette.

string = sprintf (string format [, mixed args...])

Liefert eine formatierte Zeichenkette zurück.

string = strtolower(string)

Umwandlung einer Zeichenkette in Kleinbuchstaben.

string = strtoupper(string)

Umwandlung einer Zeichenkette in Großbuchstaben.

string = ucfirst(string)

Wandelt das erste Zeichen einer Zeichenkette in Großbuchstaben um.

string = ucwords(string)

Wandelt das erste Zeichen jedes Wortes einer Zeichenkette in Großbuchstaben um.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name