PHP 4.3

7.1 Länge einer Zeichenkette

int = strlen(string)

Mittels der Funktion strlen() können Sie die Länge einer Zeichenkette ermitteln. Sie werden dieser Funktion in der Praxis recht häufig begegnen - beispielsweise bei der Überprüfung und Bearbeitung von Formulareingaben.

Während die Funktionen isset() und empty() lediglich prüfen können, ob eine Variable vorhanden bzw. gefüllt ist, qualifiziert strlen() die Überprüfung insofern, als dass Sie testen können, wie lang die vom Benutzer eingegebene Zeichenkette ist.

Wir möchten Ihnen im Verlauf dieser Lerneinheit einen Ansatz zum Testen einer E-Mailadresse auf syntaktische Richtigkeit liefern und kontinuierlich verbessern und stellen dafür zunächst strlen() in einem praktischen Beispiel genauer vor.

Dafür liegt folgende Überlegung zugrunde:
Eine gültige E-Mailadresse enthält in jedem Fall die Zeichen "@", " . " sowie mindestens einen Buchstaben für die Domain und zwei für die Top-Level-Domain. Hinzu kommt mindestens ein Zeichen für den Benutzer-Namen. Das macht in der Summe mindestens 6 Zeichen.

Ein entsprechendes Skript sieht also wie folgt aus:

Skriptbeispiel strlen()
<?php

  $email = "info@teia.de";

  // Ausgeschriebene Form

  $laenge = strlen($email);
  $mailsyntax = 1 + 1 + 1 + 1 + 2;
  if ($laenge < $mailsyntax) {
    echo "Die angegebene E-Mailadresse ist ungültig.<br>";
  } else {
    echo "Vielen Dank für die Angabe Ihrer E-Mailadresse.<br>";
  }

  // Zusammengefasste Form

  if (strlen($email) < 6) {
    echo "Die angegebene E-Mailadresse ist ungültig.<br>";
  } else {
    echo "Vielen Dank für die Angabe Ihrer E-Mailadresse.<br>";
  }

?>

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name