PHP 4.3

8 Funktionen

In dieser Lerneinheit sollen Sie erfahren, was Funktionen in PHP sind, an welchen Stellen man sie auf welche Weise einsetzen kann und wie Funktionen allgemein "funktionieren".

Was sind Funktionen ?

Um sich wiederholenden Problemen effektiv begegnen zu können, bietet PHP die Möglichkeit, Funktionen selbst zu definieren. Das heißt, Sie können selbst den Sprachumfang von PHP durch das Hinzufügen eigener Funktionen erweitern.

Vergleichen Sie Funktionen mit den Mitarbeitern eines Projektes. Jeder Mitarbeiter verfügt über spezifische Fähigkeiten, mit denen er nach Ihrer Anweisung situationsbedingt Probleme löst. Ebenso können Funktionen eingesetzt werden. Wie ein speziell geschulter Mitarbeiter wird die selbstdefinierte Funktion durch Sie kontrolliert und aktiviert.

Im Unterschied zu Schleifen, die einfache Wiederholungen sind, sind Funktionen Abläufe, die gewissermaßen von dem detaillierten Inhalt der Abläufe abstrahieren, während an der verwendeten Programmstelle nur die essentiellen Angaben gesehen werden. Sie kennen aus den vergangenen Lerneinheiten bereits eine Reihe von Funktionen, die PHP von sich aus mitbringt. Jetzt geht es aber darum, wie Sie eigene Funktionen entwickeln und anwenden können.

Wann ist der Einsatz von Funktionen sinnvoll?

Technisch ausgedrückt stellen Funktionen eine Zusammenfassung mehrerer Anweisungen dar. Häufig werden Sie beim Programmieren merken, dass es Programmabschnitte gibt, deren Anweisungsfolgen in identischer Schreibweise wieder und wieder auftreten. Um diese Wiederholung des Quellcodes zu verhindern, ist der Einsatz von Funktionen sinnvoll. Dies erhöht die Strukturierung des Quellcodes. Man muss lediglich die gewünschte Anweisungsfolge in einer Funktion zusammenfassen und der Funktion einen eindeutigen Namen geben. Die Bestimmung und Bündelung mehrerer Funktionsdefinitionen kann man in einer Sammlung innerhalb einer Datei zusammenfassen. Nun kann man auf die enthaltenen Anweisungen immer wieder zurückgreifen, indem man mit der vordefinierten Funktion include() diese Datei in das aktuelle Skript einbindet.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name