PHP 4.3

9.3 Einfache Cookies schreiben

Die Funktion zum Schreiben eines Cookies lautet setcookie() ("setze Cookie"). Innerhalb der runden Klammern setzen Sie die Parameter für den Namen, den Inhalt, ein Verfallsdatum und weitere Parameter. Die komplette Syntax lautet:

int setcookie (string name [, string value [, int expire [, string path [, string domain [, int secure]]]]])

Das folgende Beispiel zeigt den Schreibvorgang für einen Cookie mit dem Namen "obst" und dem Inhalt "Kirschen". Das Verfallsdatum wird mit Null ("0") so definiert, dass ein Schließen des Browserfensters gleichzeitig den Verfall des Cookies erzwingt.

Beispielskript Cookies schreiben
<?php

  setcookie("obst", "Kirschen", 0);

?>

Cookies müssen gesetzt werden, bevor HTML-Elemente zum Client übertragen werden oder mittels der Sprache PHP Bildschirmausgaben erzeugt werden. Dies ist notwendig, weil PHP die Cookie-Daten im HTTP-Header überträgt, und dieser als beendet gilt, sobald die ersten HTML-Zeichen übertragen werden.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name