PHP 4.3

10 Dateifunktionen in PHP - Lesen und Schreiben von Dateien

In dieser Lerneinheit möchten wir Ihnen zeigen, wie PHP mit Dateien umgehen kann und was es für Möglichkeiten gibt, Dateien mit Hilfe von PHP zu erstellen, auszulesen und zu bearbeiten.

Grundsätzliches

Seit der letzten Lerneinheit kennen Sie die Möglichkeit, mit Cookies Daten zu speichern. Leider haben Cookies ihre Grenzen. Zum einen können nur kleine Datenmengen bis 4 KB geschrieben werden, zum anderen - und das ist viel wichtiger - können diese Daten nur auf Client-Computern abgelegt werden. Von einer echten Dateifunktion kann also eigentlich nicht die Rede sein.

Diese Lerneinheit wird Ihnen erläutern, wie Sie mittels PHP serverseitige Dateien lesen und schreiben können. Mit den gegebenen Funktionen lassen sich kleine dateibasierte Datenbanken realisieren. Außerdem kann PHP Ihnen auch dabei behilflich sein, lästige Routinearbeiten (z.B. Konvertierungen) zeitsparend zu erledigen.

Die Dateifunktionen, die wir in dieser Lerneinheit anwenden wollen, gliedern sich in die folgenden fünf Schritte:

  • Öffnen/Anlegen der Datei
  • Lesen der Daten (falls schon welche da waren)
  • Positionieren des Zeigers (Cursors) an einer Stelle, die überarbeitet werden soll
  • Schreiben der Daten
  • Schließen der Datei

Obwohl wir für unsere Beispiele nur mit Textdateien arbeiten werden, ist es für Sie als Programmierer wichtig zu wissen, dass PHP sehr wohl zwischen Text- und Binärdateien unterscheidet und für die zweitgenannten auch besondere Funktionen zur Verfügung stellt.

Wenn Sie beispielsweise Bilddaten manipulieren möchten, werden Sie um den Binärmodus nicht herumkommen. Da die Vorgehensweise für beide aber im Grunde gleich ist, und wir in dieser Qualifikationseinheit nicht auf Bildbearbeitung oder ähnliches eingehen wollen, reicht es aus, an dieser Stelle ausschließlich den Text-Modus zu behandeln. Dieser gibt Ihnen zudem die Möglichkeit, Ergebnisse von Schreibvorgängen im Editor zu betrachten und möglichen Fehlern so besser auf die Schliche zu kommen.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name