PHP 4.3

11.3 Verzeichnisfunktionen

PHP unterstreicht seine universelle Einsetzbarkeit unter anderem durch weitreichende Fähigkeiten bei der Darstellung und Veränderung von Verzeichnisstrukturen. Wie Sie Dateien im Einzelnen lesen und ändern können, haben Sie auf den vorangegangenen Seiten bereits gelernt. Wir möchten das Spektrum jetzt dadurch erweitern, indem wir Ihnen zeigen, wie Sie sich Informationen über das Umfeld der entsprechenden Datei verschaffen können.

Ihnen wird dabei sicherlich auffallen, dass mit zunehmender Leistungsfähigkeit auch die Sicherheitsaspekte in den Vordergrund rücken. Hintergrund dieser Problematik ist die Fähigkeit von PHP, auf Verzeichnis- und Dateistrukturen Zugriff nehmen zu können, die höher als die dem Besucher ihrer Website zugänglichen Daten liegen.

Die meisten Provider sichern sich gegen entsprechende Zugriffe ab. Wenn Sie jedoch Ihren eigenen Server betreiben, werden Sie nicht umhinkommen, selbst einige Sicherheitsaspekte zu beachten. Informationen zu Sicherheitsaspekten erhalten Sie in Lerneinheit 14 am Ende dieser Qualifikationseinheit.

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name