PHP 4.3

13.3 Einrichten der Übungsdatenbank

Damit Sie wirklich lernen können, wie man von PHP aus auf eine Datenbank zugreift, und auch alle Beispiele selber testen können, können Sie sich das Skript versandhaus.txt herunterladen (Download: versandhaus.zip), das eine fertige Testdatenbank erzeugt, die mit einigen Datensätzen gefüllt wird. Es handelt sich um eine Datenbank zur Verwaltung von Bestellungen in einem Versandhaus mit den bereits oben erwähnten drei Tabellen kunden, artikel und bestellungen. Sicherlich müssten in der Realität noch wesentlich mehr Informationen gespeichert werden, um diese Verwaltung sinnvoll zu gestalten, aber zum Lernen genügt diese kleine Datenbank voll und ganz.

Falls Sie es noch nicht getan haben, starten Sie den Datenbankserver wie oben beschrieben. Zum Einrichten der Datenbank speichern Sie das heruntergeladene Skript im Verzeichnis bin Ihrer MySQL-Installation. Wenn Sie den Vorgaben des Installationsassistenten gefolgt sind, also in C:\mysql\bin\. Rufen Sie nun ebenfalls in diesem Verzeichnis das Programm mysql.exe auf, indem Sie darauf doppelklicken. Es erscheint eine Eingabekonsole, mit der Sie Befehle an die Datenbank schicken können.


Geben Sie hier nun ein:

  source versandhaus.txt

und drücken Sie Enter. Daraufhin richtet MySQL die Datenbank ein, wie sie in dem bereitgestellten Skript beschrieben worden ist. Wundern Sie sich nicht, dabei erscheinen mehrere Meldungen auf dem Bildschirm, die Ihnen nur anzeigen, dass wieder eine Zeile zur Datenbank dazugekommen ist (Query OK, 1 row affected). Sollten Fehlermeldungen auftreten, gibt es drei mögliche Ursachen:

  • Der Datenbankserver ist noch nicht gestartet.
  • Sie haben sich bei der Befehlseingabe verschrieben.
  • Sie haben die Skript-Datei unter einem anderen Namen gespeichert. Geben Sie dann statt versandhaus.txt Ihren Dateinamen hinter source ein.

Nachdem die Datenbank nun eingerichtet ist, können Sie sich der Programmierung zuwenden. Zuvor aber noch eine kleine Anmerkung zu diesem Programm: Es handelt sich um die textbasierte Schnittstelle von MySQL, über die alle Datenbank-Aktionen möglich sind. Leider erfordert die Benutzung dieser Schnittstelle etwas Erfahrung und ist daher für den Anfänger möglicherweise etwas gewöhnungsbedürftig.

Wenn Sie mehr mit MySQL arbeiten möchten, empfiehlt es sich, ein Programm einzusetzen, das eine graphische Benutzungsschnittstelle zum Bearbeiten von MySQL-Datenbanken bietet und die Arbeit wesentlich erleichtert. Frei verfügbare Programme dieser Art sind zum Beispiel das MySQL Control Center (http://www.mysql.com/products/mysqlcc/) und die in PHP implementierte Web-Schnittstelle phpMyAdmin (http://www.phpmyadmin.net/).

Zum Nachvollziehen der Beispiele in dieser Lerneinheit ist das Programm mysql.exe jedoch ausreichend. Geben Sie als erstes den Befehl

  use versandhaus

ein (versandhaus ist der Name unserer Datenbank). Ab jetzt können Sie weitere SQL-Befehle an die Datenbank schicken, indem Sie sie einfach am Prompt eingeben und mit einem Semikolon abschließen. Probieren Sie es ruhig einmal aus mit

  SELECT * FROM kunden;
  SELECT * FROM artikel;
  SELECT * FROM bestellungen;

Kommentare (0)

Ihr Kommentar

Name