Ihr Standort: Kostenloses Kurse / Personalmanagement

Personalmanagement - Der Kurs zum kostenlosen Lernen und Nachschlagen

Personalmanagement

Kurs starten >>
Fragen
75

Die Lehrmaterialien Personalmanagement vermitteln die Grundzüge der Personalpolitik. Zunächst wird der Prozess von der Personalplanung über die -beschaffung bis hin zur Personalauswahl beschrieben. Die Instrumente der Stellenbeschreibung und Anforderungsprofile werden erläutert wie die Möglichkeiten der Personalanpassung. Verschiedene Formen der Arbeitsgestaltung und Arbeitszeitflexibilisierung sind Themen der Arbeitsorganisation. Diverse Modelle veranschaulichen die Personalführung unter Berücksichtigung von Kommunikation und Teamentwicklung. Inhalt sind ebenfalls die Elemente der Personalentwicklung: die Rolle der Führungskräfte, das Mitarbeitergespräch, die Ansätze der leistungsorientierten Vergütung sowie betriebliche Qualifizierungssysteme. Abschließend erhalten Sie grundlegende Kenntnisse zum Arbeitsrecht.

Inhalt

  • Personalmanagement
    • 1 Von der Personalverwaltung zum Human Resource Management
      • 1.1 Der Mitarbeiter als strategischer Erfolgsfaktor
        • 1.1.1 Der Mitarbeiter: Vom Kostenfaktor zum Erfolgsfaktor
        • 1.1.2 Megatrends und Mitarbeiteranforderungen
        • 1.1.3 Konsequenzen des E-Business für die Arbeitswelt
        • 1.1.4 Barrieren des Leistungsverhaltens
        • 1.1.5 Strategische Bedeutung des Personalmanagements
        • 1.1.6 Bereiche des Human Resource Management
      • 1.2 Vom Taylorismus zum Human Resource Management
        • 1.2.1 Taylorismus - das traditionelle Modell
        • 1.2.2 Human Relations-Modell - der soziale Mensch
        • 1.2.3 Der Mitarbeiter im Human Resource Management (HRM)
        • 1.2.4 Der Mensch im betrieblichen Total-Quality-Management
      • 1.3 Grundbegriffe und Ziele des Personalmanagements
        • 1.3.1 Grundbegriffe des betrieblichen Personalmanagements
        • 1.3.2 Ziele und Aufgaben des betrieblichen Personalmanagements
        • 1.3.3 Betriebswirtschaftliche Ziele der Mitarbeiterversorgung
        • 1.3.4 Mitarbeiterbezogene Ziele (Humanziel)
        • 1.3.5 Zielkonfigurationen
      • 1.4 Personalpolitik und zielorientierte Organisation des Personalmanagements
        • 1.4.1 Personalpolitik und Personalverwaltung
        • 1.4.2 Die Personalabteilung in Kleinbetrieben
        • 1.4.3 Personalabteilung in Unternehmen mittlerer Größe
        • 1.4.4 Strategische Personalarbeit in Großunternehmen
        • 1.4.5 Das Personalreferentensystem
      • 1.5 Aufgaben
      • 1.6 Verständnistest
    • 2 Personalmarketing
      • 2.1 Personalmarketing und Personalplanung
        • 2.1.1 Ziele, Planungskriterien und Planungszeiträume
        • 2.1.2 Ermittlung des Personalbedarfs
        • 2.1.3 Kalkulationsschema für den Personalbedarf in der Praxis
        • 2.1.4 Ermittlung des Personalbedarfs für eine einzelne Stelle
      • 2.2 Personalbeschaffung
        • 2.2.1 Interne Beschaffungswege
        • 2.2.2 Wege externer Personalbeschaffung
        • 2.2.3 Gestaltung einer Stellenanzeige
        • 2.2.4 Staatliche und private Beschaffungsmittler
        • 2.2.5 Electronic-Recruiting (eCruiting)
        • 2.2.6 Headhunting
        • 2.2.7 Personalleasing
      • 2.3 Stellenbeschreibung und Anforderungsprofil
        • 2.3.1 Merkmale der Stellenbeschreibung
        • 2.3.2 Grundsätze für die Einführung von Stellenbeschreibungen
        • 2.3.3 Aufbau und Inhalte einer formalisierten Stellenbeschreibung
        • 2.3.4 Von der Stellenbeschreibung zur Funktionsbeschreibung
        • 2.3.5 Anforderungsprofil
      • 2.4 Personalauswahl
        • 2.4.1 Personalauswahl
        • 2.4.2 Vorauswahl und Bewerbungsunterlagen
        • 2.4.3 Qualifikationsbeurteilung (Vorstellungsgespräch)
        • 2.4.4 Qualifikationsbeurteilung (Assessment Center)
        • 2.4.5 Qualifikationsbeurteilung (Einzel-Assessment)
        • 2.4.6 Vorbereitung der Auswahlentscheidung
        • 2.4.7 Auswahlentscheidung
      • 2.5 Personalanpassung und Personalfreisetzung
        • 2.5.1 Kurz- und mittelfristige Personalanpassungen
        • 2.5.2 Personalanpassungen mit Reduktion des Personalbestandes
        • 2.5.3 Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaften
        • 2.5.4 Outplacement
        • 2.5.5 Personalanpassung durch Kündigung
      • 2.6 Aufgaben
      • 2.7 Verständnistest
    • 3 Arbeitsorganisation und Arbeitsgestaltung
      • 3.1 Organisationsgestaltung als Aufgabe des Personalmanagements
        • 3.1.1 Betrieblicher Produktionsprozess und Arbeitsorganisation
        • 3.1.2 Organisatorische Regelungen im Personalmanagement
        • 3.1.3 Das tayloristische Organisationsmodell der Arbeit
        • 3.1.4 Prozessorientierung und Ganzheitlichkeit der Arbeit
      • 3.2 Strukturprinzipien der Arbeitsorganisation
        • 3.2.1 Überorganisation vs. Unterorganisation
        • 3.2.2 Das flexible Unternehmen
        • 3.2.3 Arbeitsteilung - Art und Mengenteilung
        • 3.2.4 Konfiguration und Koordination
        • 3.2.5 Delegation der Befugnisse
        • 3.2.6 Formalisierung der Arbeitsabläufe
      • 3.3 Formen der Arbeitsgestaltung
        • 3.3.1 Persönlichkeitsfördernde Arbeitsgestaltung
        • 3.3.2 Das Gruppenarbeitskonzept
        • 3.3.3 Praxisbeispiel "Fertigungsinsel"
        • 3.3.4 Die Führungskraft in der Fertigungsinsel-Organisation
      • 3.4 Grundzüge der Arbeitszeitgestaltung und Arbeitszeitflexibilisierung
        • 3.4.1 Arbeitszeitgestaltung
        • 3.4.2 Arbeitszeitsouveränität vs. strategische Erfolgsfaktoren
        • 3.4.3 Arbeitszeitmanagement
        • 3.4.4 Gestaltung von betrieblichen Arbeitszeitmodellen
        • 3.4.5 Starre Arbeitszeitsysteme
        • 3.4.6 Starre Arbeitszeit - Teilzeit und Schichtarbeit
        • 3.4.7 Flexibilitätsmodelle - Klassische Gleitzeit
        • 3.4.8 Flexibilitätsmodelle - Sonderformen der Gleitzeit
        • 3.4.9 Aktuelle Tendenzen der Arbeitszeitgestaltung
      • 3.5 Aufgaben
      • 3.6 Verständnistest
    • 4 Personalführung
      • 4.1 Grundlagen der Führung
        • 4.1.1 Begriff der Führung
        • 4.1.2 Funktionen der Führungskräfte
        • 4.1.3 Anforderungsprofile für Führungskräfte
        • 4.1.4 Grundbegriffe der Führung
        • 4.1.5 Führungsebenen
        • 4.1.6 Führungsformen
      • 4.2 Führungshandeln (Klassische Modelle)
        • 4.2.1 Modell des Führungsprozesses
        • 4.2.2 Klassische Führungstheorien im Überblick
        • 4.2.3 Klassische Führungstheorien (Eigenschaftsansätze)
        • 4.2.4 Klassische Führungstheorien (Eindimensionale Verhaltensansätze)
        • 4.2.5 Klassische Führungstheorien (Zweidimensionale Verhaltensansätze)
        • 4.2.6 Klassische Führungstheorien (Situative Ansätze)
        • 4.2.7 3D-Modell von Reddin
        • 4.2.8 Fiedler´s Kontingenztheorie
        • 4.2.9 Situatives Führungsmodell von Hersey und Blanchard
      • 4.3 Führungshandeln (Neuere Modelle)
        • 4.3.1 Charismatische Führung
        • 4.3.2 Kooperative Führung
        • 4.3.3 Psychodynamische Muster
        • 4.3.4 Symbolische Führung
        • 4.3.5 Systemische Führung
        • 4.3.6 Mikropolitische Führungsansätze
      • 4.4 Pragmatische Führungskonzepte
        • 4.4.1 Beispiel eines Führungsmodells - Harzburger Modell
        • 4.4.2 Führungstechniken - Überblick
        • 4.4.3 Führungstechniken - Management by Objectives (MbO)
        • 4.4.4 Führungstechniken - Management by Exception (MbE)
        • 4.4.5 Führungstechniken - Management by Delegation (MbD)
      • 4.5 Kommunikation und Teamentwicklung
        • 4.5.1 Grundregeln der Kommunikation
        • 4.5.2 Sender und Empfänger
        • 4.5.3 Konfliktmanagement
        • 4.5.4 Kommunikationsmodell von Schulz von Thun
        • 4.5.5 Die vier Seiten einer Botschaft
        • 4.5.6 Beispiel der vier Seiten einer Botschaft
        • 4.5.7 Nonverbale Kommunikation - Körpersprache
        • 4.5.8 Teammanagement
      • 4.6 Konfliktmanagement in der Führungspraxis
        • 4.6.1 Konflikte - Definitionen
        • 4.6.2 Formen der inneren Konflikte
        • 4.6.3 Konfliktsteuerung durch Moderation
        • 4.6.4 Was ist Mediation?
        • 4.6.5 Was kann Mediation und wo liegen die Grenzen
        • 4.6.6 Funktionen eines Konfliktes
      • 4.7 Aufgaben
      • 4.8 Verständnistest
    • 5 Personalentwicklung
      • 5.1 System der Personalentwicklung
        • 5.1.1 Ziele der Personalentwicklung
        • 5.1.2 Leitsätze der Personalentwicklung
        • 5.1.3 Konzept der Personalentwicklung
        • 5.1.4 Voraussetzungen erfolgreicher Personalentwicklung
        • 5.1.5 Individuelles Lernen - die Basis der Personalentwicklung
        • 5.1.6 Möglichkeiten des organisationalen Lernens
        • 5.1.7 Voraussetzungen organisationalen Lernens
      • 5.2 Rolle der Führungskräfte in der Personalentwicklung
        • 5.2.1 Lernen - ein strategischer Erfolgsfaktor
        • 5.2.2 Führungskräfte - "Kulturhelden" des Veränderungsprozesses
        • 5.2.3 Ziele des Coaching
        • 5.2.4 Anforderungen an Führungskräfte als Coach ihrer Mitarbeiter
        • 5.2.5 Wissensmarkt und Wissensbroker
        • 5.2.6 Vom Wissensmanagement zum Kompetenzmanagement
      • 5.3 Mitarbeitergespräche - das zentrale Element der Personalentwicklung
        • 5.3.1 Zielsetzung der Mitarbeitergespräche
        • 5.3.2 Anforderungen an die Gesprächspartner im Mitarbeitergespräch
        • 5.3.3 Gesprächsvorbereitung
        • 5.3.4 Mitarbeiter-Entwicklungsgespräch - Beispiel eines Leitfadens
        • 5.3.5 Ablauf und Struktur eines Personalentwicklungsgespräch
        • 5.3.6 Feedback-Regeln
        • 5.3.7 Potenzialerfassung
        • 5.3.8 Vorgesetztenbeurteilung
      • 5.4 Anreizsysteme - Leistungsorientierte Vergütung
        • 5.4.1 Formen von Anreizsystemen
        • 5.4.2 Anforderungen an Anreizsysteme
        • 5.4.3 Leistungsorientierte Vergütung
        • 5.4.4 Leistungsorientierte Vergütung im gewerblichen Bereich - Traditionelle Ansätze
        • 5.4.5 Leistungsorientierte Vergütung im gewerblichen Bereich - Innovative Ansätze
      • 5.5 Betriebliche Qualifizierungssysteme
        • 5.5.1 Die Entwicklung der betrieblichen Bildungsarbeit im Zeitablauf
        • 5.5.2 Anforderungen an betriebliche Qualifizierungen
        • 5.5.3 Grundkonzeption zukunftsorientierter Qualifizierungssysteme (Blended Learning)
        • 5.5.4 Kennzeichen effektiver Blended Learning Systeme
        • 5.5.5 Erfahrungen mit E-Learning und Blended Learning Lösungen
        • 5.5.6 Technische Infrastruktur des betrieblichen Lernens
        • 5.5.7 Bildungscontrolling
      • 5.6 Aufgaben
      • 5.7 Verständnistest
    • 6 Grundlagen des Arbeitsrechts
      • 6.1 Grundbegriffe des Arbeitsrechts
        • 6.1.1 Grundlagen der Rechtsordnung/Eingliederung des Arbeitsrechts
        • 6.1.2 Grundbegriffe des Arbeitsrechts: Der Arbeitgeber
        • 6.1.3 Grundbegriffe des Arbeitsrechts: Der Arbeitnehmer
        • 6.1.4 Tarifvertrag und Betriebsvereinbarung
        • 6.1.5 Kündigung leitender Angestellter
      • 6.2 Rechte und Pflichten aus dem Arbeitsverhältnis
        • 6.2.1 Grundlagen des Arbeitsverhältnisses
        • 6.2.2 Anbahnung des Arbeitsverhältnisses
        • 6.2.3 Der Arbeitsvertrag
        • 6.2.4 Urlaub und Krankheit
      • 6.3 Besondere Formen des Arbeitsverhältnisses
        • 6.3.1 Befristetes Arbeitsverhältnis
        • 6.3.2 Teilzeitarbeitsverhältnis, geringfügige Beschäftigung und Probearbeitsverhältnis
        • 6.3.3 Heimarbeit/Telearbeit
      • 6.4 Beendigung von Arbeitsverhältnissen
        • 6.4.1 Möglichkeiten zur Beendigung eines Arbeitsverhältnisses
        • 6.4.2 Kündigung und Kündigungsschutz
        • 6.4.3 Außerordentliche Kündigung
        • 6.4.4 Betriebsbedingte Kündigung
        • 6.4.5 Der Aufhebungs-/Abwicklungsvertrag
      • 6.5 Das Arbeitszeugnis
        • 6.5.1 Grundlagen Arbeitszeugnis
        • 6.5.2 Arten und Formen von Arbeitszeugnissen
        • 6.5.3 Form und Gliederung des Zeugnisses
        • 6.5.4 Zeugniscode
      • 6.6 Aufgaben
      • 6.7 Verständnistest
    • Anhang A Literatur Personalmanagement
    • Anhang B Musterlösungen der Aufgaben
    • Glossar
    • Index