Ihr Standort: Kostenloses Kurse / Warum glaubst Du noch?

Warum glaubst Du noch? - Der Kurs zum kostenlosen Lernen und Nachschlagen

Warum glaubst Du noch?

Kurs starten >>

Bei logischer Betrachtungsweise lassen sich viele Lehren der christlichen Kirche nicht mehr nachvollziehen. Da wird gesagt, Gott sei allgütig und habe die Macht, auf alles in der Welt Einfluss zu nehmen. Warum tut er es dann nicht und verhindert z.B., dass durch ein Erdbeben zehntausende von Menschen sterben müssen? Ein Papst erklärt die leibliche Aufnahme Marias zum Dogma und damit zur Glaubenswahrheit, aber im gesamten Neuen Testament findet sich kein einziger Hinweis darauf. Wo bleibt der Protest der Gläubigen? Der Vatikan erkennt 1996 die Evolutionstheorie an, davor war das Paradies mit Adam und Eva die unumstößliche Wahrheit. Was kommt demnächst? Diese und viele weitere Widersprüche der kirchlichen Lehre werden in dem vorliegenden Buch aufgezeigt. Macht und Einfluss der Kirche beruhen außerdem nicht zuletzt darauf, dass die Gläubigen zu den sich aus der praktischen Umsetzung der kirchlichen Lehrsätze ergebenden logischen Problemen keine Fragen stellen. Dieses Buch stellt die Fragen und gibt die logischen Antworten.

Inhalt

  • Warum glaubst Du noch?
    • Vorwort
    • 1 Abendmahl
    • 2 Allmacht
    • 3 Allwissenheit
    • 4 Altes Testament
    • 5 Beichte
    • 6 Beten
    • 7 Blasphemie
    • 8 Erbsünde
    • 9 Erlösung
    • 10 Fegefeuer
    • 11 5. Gebot
    • 12 Glaube
    • 13 Glaubensgewissheit
    • 14 Gott
    • 15 Gott sei Dank
    • 16 Heilige
    • 17 Inquisition
    • 18 Jüngstes Gericht
    • 19 Kirchensteuer
    • 20 Limbus (Vorhölle)
    • 21 Luther
    • 22 Neues Testament
    • 23 Offenbarung
    • 24 Päpste
    • 25 Paradies
    • 26 Religion
    • 27 Schöpfung
    • 28 Schutzengel
    • 29 Seele
    • 30 Sinn des Lebens
    • 31 Taufe
    • 32 Teufel
    • 33 Theodizee-Problem
    • 34 Unfehlbarkeit
    • 35 Urknall
    • 36 Verhütung
    • 37 Vermögen
    • 38 Wahrheit
    • 39 Wunder
    • 40 Zölibat
    • 41 Warum Menschen gläubig sind oder auch nicht
    • 42 Nachbetrachtung
    • 43 Literaturverzeichnis
    • Index